Benutzername:  
Passwort:  Anmelden  
oder neu registrieren  

Die Lieder

<- Zurück


Musik&Text: Günter Timischl

erschienen auf: Jeder Tag zählt

 

Text ausdrucken
Text per Email versenden
Text bewerten


Aufrufe: 25533   Ausdrucke: 4318   E-Mails: 2

Jeden Tag hör i die Lieder
Jeden Tag spür i den Drang
Manchesmal schreib i sie dann nieder
Wie unter einem heimlichen Zwang

Und dann sing i und spiel i die Lieder
's is mein Leb'n
Und dann sing i und spiel i die Lieder
Was kann's schöneres geb'n

Einmal a Lied auf die Freiheit
Einmal a G'schicht über mich
Einmals was schönes über die Welt draußen
Vor der mir heut manchmal schon graust

Und dann...

Was soll nur werd'n ohne Lieder
Traurig tät's sein und so still
Die Leut sind eh so schon so z'wider
Wer inverstiert heut schon G'fühl

Und dann...

Jahr um Jahr schuften und Geld zähl'n
Das is fast jedem sein Ziel
Lotto spiel'n, über Nacht reich werd'n
Zum Glücklichsein brauchst net so viel

Und dann...

Jeden Tag hör i...

Und dann...