Benutzername:  
Passwort:  Anmelden  
oder neu registrieren  
Schiffkowitz & Schirmer
Tour 2020
   
Schiffkowitz & Schirmer 2020

     <-- Zurück


Georg Danzer

>> Alle Foren > Musik > deutschsprachig

Seite 1 2 3 4
AutorBeitrag
kowalskij


50 Beiträge
23.06.2008 22:33:21

Danke Sori!
...bis Anfang Oktober kann ich mich sicher noch gedulden!
Liebe Grüße zurück, Thomas

Andy75

6 Beiträge
08.10.2008 08:53:46

Wollte nochmal nachfragen, ob sich in Austria inzwischen was getan hat? Im Internet habe ich nichts bzgl. von Wiederveröffentlichungen gefunden, lediglich das letzte Konzert bzw. eine Doku soll auf DVD erscheinen.

Habt Ihr nähere Infos?

Ich habe zwar mittlerweile durch verschiedene Flohmärkte und Bekannte, alte CD und LPs von ihm zusammenbekommen. Aber mir fehlt trotzdem noch so einiges....

Grüße
Andy

kowalskij


50 Beiträge
08.10.2008 10:03:22

Hallo, Andy!
Definitiv erschienen ist eine DVD vom Donauinselfest 2005 (z. Zt. oft erhältlich über ebay). Eine DVD vom Wiener Stadthallenkonzert April 2007 soll wohl auch bald herauskommen. Die groß angekündigte Neuveröffentlichung von ca. 25 Alben aus der Vergangenheit, die ja zu seinem Geburtstag (also gestern!!!) hätte erscheinen sollen, droht wohl irgendwie im Sand zu verlaufen. Ich habe regelmäßig Kontakt zu einem Wiener Tonträger-Fachhändler, der mich auf dem laufenden hält - aber auch er hat nichts mehr in dieser Sache gehört...

Falls Du etwas neues erfährst, dann bitte hier posten! Danke und schöne Grüße, Thomas

...dem lieben Schurli einen herzlichen Geburtstagswunsch in die Tiefen des Himmelreichs - schick´ doch mal ein wenig Herzenswärme, Weisheit & Intelligenz für Politiker und Wähler herunter... man sieht sich - hoffentlich eher später! [:


Der Beitrag wurde 6x editiert
am 08.10.2008 10:04:23 von kowalskij
am 08.10.2008 10:05:16 von kowalskij
am 08.10.2008 10:06:14 von kowalskij
am 08.10.2008 10:06:57 von kowalskij
am 08.10.2008 10:07:52 von kowalskij
am 08.10.2008 10:19:50 von kowalskij
Andy75

6 Beiträge
08.10.2008 10:22:15

Danke kowalskij!

Ich schließe mich dem Glückwünsch ganz herzlich an. Gerade seine starken gefühlvollen, intelligenten und poetischen Songs fehlen sehr stark in der heutigen Zeit. Vielleicht kommt es ja irgendwie an....

Ich habe ihn leider erst viel zu spät entdeckt, aber trotzdem gebe mir seine Lieder soviel mit. Diese wunderbare und vielschichtige Musik, die er geschrieben hat, ergänzt mit diesen fantastischen Texten ist etwas ganz einmaliges. Die auch heutige Aktualität von seinen Texten und Stücke gibt mir immer wieder zu denken - ich könnte da viele Beispiel nennen, aber im Moment finde ich "Lach amoi" und "Ruhe vor dem Sturm" sehr bezeichnend.

Ich freue mich über jede LP oder CD, die ich irgendwo finde oder bekommen kann, und tauche in die Musik ein. Aber mittlerweile habe ich das, was leicht zu bekommen ist. Auf die andere Raritäten hätte ich eigentlich heute bei der angekündigten Veröffentlichung gewartet.

Sobald ich irgendwas höre oder finde poste ich es hier natürlich.

Roland



2678 Beiträge
08.10.2008 16:31:09

Ich schließe mich den Geburtstagsgrüssen an Georg Danzer an.

Und ich freue mich gestern dort dabei gewesen zu sein, wo der Georg sich von oben zuschauend feiern hat lassen.

In Christian Beckers (Beckermeisters) "local" im 19. Bezirk haben ein paar Weggefährten dem Schurli die Ehre erwiesen, die ihm gebührt. "Georg Danzer Band und Gäste" waren angekündigt und das Ganze zu Gunsten der St.Anna-Kinderkrebsforschung.

Die Spannung war natürlich entsprechend groß, wer denn die Gäste sein werden. Marianne Mendt, K.H. Hackl, Andy Baum, natürlich Beckermeister, singender Ulli Bär (absolut gut ) haben ihm die Ehre erwiesen. Ein ganz kleines Bisschen hab ich natürlich schon auch auf Schiffi und eventuell Ambros gehofft.
Dass ein Fendrich in so einen kleinem Rahmen nicht dabei sein wird war mir irgendwie klar, aber ehrlich gesagt, hoffte ich für mich sowieso dass er nicht kommt .

Zum Musikalischen: danke an Baum und Bär, sie waren genial schön anzuhören. Hackl hat mir ehrlich gesagt absolut nicht getaugt und an Beckermeister komm ich trotz schon ein paar Versuchen einfach nicht ran - auch nicht (oder besonders nicht) bei Danzer-Liedern. Aber allerherzlichstes Dankeschön an Christian Becker, ihm ist diese Veranstaltung ja voll und ganz zu verdanken. Und für den alten Wessely kann ich mich auch nur hundertmal bedanken. Und nett hab ich gefunden dass sie Danzers Manager und Freund auch auf die Bühne geholt haben...

Und ganz besonders hervorzuheben sind Dieter Kohlbeck und Lenny Dickson. Super wie die ihre Instrumente beherrschen und mit toller Freude am Werk sind.

Richtung ORF/ATV(da hätte Hr. Fendrich ja hervorragende Kontakte )/PULS4 und alle Radiostationen und die Organisatoren vom DIF: schämts euch. Keiner hat es geschafft zu seinem Todestag etwas ordentliches auf die Füsse zu stellen. Und Richtung DIF-Organisatoren: statt das DIF auf Wahlplakaten zu missbrauchen ("Kotz* Richtung Hr. Häupl) hätte man sich in diese Richtung etwas einfallen lassen können.

So - jetzt hör ich auf

Baba. Rolli








Der Beitrag wurde 1x editiert
am 08.10.2008 16:53:35 von Roland
kowalskij


50 Beiträge
10.11.2008 21:40:28

Hallo,

wer kann mir Infos geben?

In Österreich gibt es wohl brandaktuell eine 4-CD-Box vom Schurli, die "Nur manchmal" betitelt ist.

Wer weiß denn schon, was da drin enthalten ist?

Danke und schöne Grüße, Thomas

Roland



2678 Beiträge
13.11.2008 20:35:05

Hi Thomas,

ich war beim Mediamarkt in Hietzing.
Es gibt wirklich bald eine Veröffentlichung von "Nur manchmal". MM hats bereits bestellt, VÖ dürfte etwas verschoben worden sein, zumindest haben dies bereits bestellt, VÖ ist aber unklar.

Melde mich sofort wenn ich genaueres weiß


Baba. Rolli

kowalskij


50 Beiträge
13.11.2008 20:47:07

Hallo, Rolli!

...ganz lieben Dank für die Info!

Herzliche Grüße, Thomas

Sori



941 Beiträge
16.11.2008 00:05:53

hab's im ambros-forum erfahren, dass VÖ-datum am 28.11. sein soll ...

kleiner tipp:
bezüglich danzer bekommst mehr infos im ambros-forum, da sind die leute einfach näher dran am schurl.

greetinx, s.

***
"... the house rockin', pants droppin', earth shockin', hard rockin', booty shakin', love makin', heart breakin', soul cryin'... and, yes, death defyin' legendary E Street Band."
(Bruce Springsteen am 21. April 2008 bei der Grabrede für Danny Federici.)


Der Beitrag wurde 2x editiert
am 16.11.2008 00:06:19 von Sori
am 16.11.2008 00:06:48 von Sori
Roland



2678 Beiträge
28.11.2008 15:02:58

*juhhuuu*

Knapp nach Ladenöffnung hab ichs beim Libro schon sekkiert und gleich darauf "Und manchmal kanns auch regnen" in der Hand gehalten. Sehr schön gemacht, die Kommentare von Ambros, Fendrich und Danzer-Sohn sind sehr schön und von Herzen kommend.


Freu mich schon mir die CD ganz anhören und die DVD anschauen zu können


Baba. Rolli

Manni



92 Beiträge
21.12.2008 18:24:27

Hallo!

Bin seit letztem Freitag auch stolzer Besitzer der Doppel-CD und DVD "Und manchmal kanns auch regnen".

Ich kann und möchte dieses Werk jedem Freund und Fan von gehaltvoller deutschsprachiger Musik wärmstens empfehlen! Dieses Album gehört in jede gute Plattensammlung!

Hochklassig, fulminant abwechslungsreich und zutiefst bewegend, das ganze Produkt. Meinen größten Respekt in Richtung Georg Danzer, der ja nur rund zwei Monate nach diesem tollen Abend viel zu früh sterben musste und sein nahes Ende an jenem Abend wohl auch schon geahnt hat (so jedenfalls wirkt´s auf mich).

Derart gezeichnet von einer schweren Krankheit so wunderbar berührend für viele Tausend Menschen zu spielen und zu singen ist wahre menschliche Größe. Ich kenne kaum vergleichbares.

Für mich bist Du unsterblich - DANKE DANZER!


Liebe Grüße, Manni


herbi



188 Beiträge
21.12.2008 19:49:33

Hallo!

Schließe mich voll und ganz der Meinung von Manni an!
Sehr passend formuliert!

Ich habe den Georg Danzer in den Jahren 2005 und 2006 zum Glück noch dreimal live erlebt, und jeder Abend war einzigartig.

UNVERGESSLICH!

Schöne Grüße, Herbi


Der Beitrag wurde 1x editiert
am 21.12.2008 19:56:30 von herbi
Sori



941 Beiträge
28.09.2009 17:00:10

mein arbeitsplatz ist (fast) gegenüber vom VHS und als aktuelle sechshauserin darf ich mir die ausstellung nicht entgehen lassen ... ich hoffe, ich komme dazu und kann hier etwas kurz darüber berichten:

http://www.pressemeldungen.at/96287/ausstellung-uber-georg-danzers-jugendjahre/

greetinx, s.

***
"I swear I'll drive all night just to buy you some shoes..." (Bruce Springsteen, "Drive All Night" - aus: "The River", 1980)


Der Beitrag wurde 1x editiert
am 28.09.2009 17:03:46 von Sori
Roland



2678 Beiträge
04.10.2011 23:30:32

Kommende Woche ists wieder soweit - zwei Danzer-Nächte
Mittlerweile würde er seinen 65. Geburtstag feiern.

Auf www.local-bar.at ist zu sehen wer aller dabei sein wird.

Schon komisch, dass die Leute die in den Medien immer so tollvon ihrer Freundschaft zu Danzer plaudern, dass die dann an solchen Abenden (eine bessere Adresse als die Kinderkrebshilfe als Empfänger für die Einnahmen gibts ja auch nicht) nicht dabei sind. Für Fendrich ist so eine kleine Veranstaltung ohne den egotriebfördernden Massenmedien natürlich nicht würdig, da hätts auch niemand erwartet. Aber wo sind z. B. Ambros, (sorry aber auch das muss sein) Schiffi? Aber für 1.Abend sind ja noch nicht alle Künstler verraten, vielelicht tut sich ja noch was...

Ich bin auf jeden Fall Dienstag dabei, Montag ein kleines "Vielleicht".

Babatschi. Rolli






----------------
jeder Tag zählt

kowalskij


50 Beiträge
17.10.2011 22:39:20

Der 65. Geburtstag - immerhin haben sich nun einige Dinge getan, die es ermöglichen, sein musikalisches Erbe etwas besser zu pflegen.

Endlich hat mal jemand ein wenig an der Website herummodernisiert - hoffentlch bleibt das jetzt nicht wieder 5 Jahre so "halbgar" stehen - und DAS Thema überhaupt zum 65. sind natürlich die REMASTERS!!!

Sony und Polydor konnten sich für die Neuauflage von immerhin 27 seiner Alben sogar auf ein gemeinsames einheitliches Design einigen - klanglich finde ich die Scheiben (habe mir 19 davon gekauft, die anderen habe ich schon in für meine Ohren sehr guter Qualität gehabt) sehr klasse - auch die 70er-Jahre-Alben klingen frisch, knackig und sehr transparent. Zum Glück hat man auch keinen "Lautstärke-Overkill" betrieben, wie das zuletzt immer öfter Mode geworden ist. Ich kann den Kauf wärmstens empfehlen.

Es gibt alle Texte in ordentlichen Booklets - mehr aber auch nicht, schon gar keine "Bonus-Tracks" wie sonst oft üblich.

Für 6,99 bis 8,99 -mehr musste ich nicht löhnen-eine feine Sache. Endlich können skrupellose Abzocker nicht mehr "Feine Leute", "Unter die Haut", "Menschliche Wärme" oder die "Ruhe vor dem Sturm" für bis zu 200,- € verhökern!

Leider war die Teldec offenbar ncht bereit, mitzumachen. Das heißt: "Danzer", "Liebes Leben" und "Rufzeichen" aus der zweiten Hälfte der 80er-Jahre bleiben als CD absolute Raritäten zu Mondpreisen.

Die beiden ersten Scheiben "Der Tschik" und "Honigmond" sind auch nicht bei den Remasters dabei - sonst fast alles.

Viel Spaß beim Entdecken eines ganzen Musik-Universums!


Der Beitrag wurde 1x editiert
am 17.10.2011 22:41:45 von kowalskij
Seite 1 2 3 4