Benutzername:  
Passwort:  Anmelden  
oder neu registrieren  
Schiffkowitz & Schirmer
Tour 2020
   
Schiffkowitz & Schirmer 2020

     <-- Zurück


Georg Danzer

>> Alle Foren > Musik > deutschsprachig

Seite 1 2 3 4
AutorBeitrag
Roland



2678 Beiträge
31.10.2001 13:43:29

Wem`s interessiert:

Orpheum, Wien gibt`s im Dezember bereits ein weiteres Zusatzkonzert: 3.12.2001 (d.h. 5 Konzerte hintereinander im Orpheum!)

Ich wäre gerne am 8.12. nach Gmünd gefahren, dürfte ein lieber kleiner Rahmen sein, aber da bin ich in Wels bei STS.

Schnief - oft gibt es monatelang kein Konzert, das einen interessiert und dann sind zwei Konzerte am gleichen Tag.
Na ja, es gibt schlimmeres.

Liebe Grüße an alle Schurli-Fans.

Roland






Bearbeitet von - Roland am 31.10.2001 13:44

muehli



688 Beiträge
04.10.2006 14:08:03

INFO:

AM 7. OKTOBER 2006 UM 22:50 IN ORF 2

GEORG DANZER: Ein Portrait - oder zwei?


http://www.georgdanzer.at/GDinfos/GD_TV_PR.htm

LG P

herbi



188 Beiträge
05.10.2006 20:46:59

Hallo!

Wir haben heute in der Arbeit beschlossen das wir den Betriebsausflug heuer in Wien verbringen. (25.11. - 26.11.)

Am Nachmittag gehts auf den Christkindlmarkt, und anschließend....JUHUU...zum Georg Danzer ins Orpheum!
Ist doch super oder??
Ich habe den Georg Danzer zwar erst im April in Salzburg (Arge Nonntal) gesehen, aber das macht meine Vorfreude noch größer, denn es war einfach genial!

lG
Herbi

herbi



188 Beiträge
12.10.2006 23:52:27

Hallo Zusammen!

Hat jemand von Euch das Portrait über Georg Danzer auf DVD aufgezeichnet?
Habe es nämlich leider übersehen, und hätte es doch so gerne zu Hause!
Nätürlich komme ich für DVD, Arbeit und Porto auf!

Also vielleicht kann mir jemand helfen!

lG
Herbi

ursula



607 Beiträge
14.10.2006 20:13:15

Sonntag, 15. 10. 2006: ab 9:00 Georg Danzer bei "Frühstück bei mir" auf unserem Lieblingssender Ö3.

herbi



188 Beiträge
22.11.2006 21:40:17

So jetzt ist es bald soweit!

In 72 Stunden sitze ich schon im Orpheum und werde dem Georg Danzer lauschen!

Freue mich schon sehr darauf.

lG
Herbi

Roland



2678 Beiträge
23.11.2006 11:31:34

Da kannst Dich schon sehr darauf freuen.

Ich war vergangenen Samstag in Langenrohr beim Danzer.
Location nicht gerade die Beste (Gemeindesaal ), aber ein super Konzert. Der Danzer gut drauf wie eh und je. Seine Spiellust ist keinerlei von seiner Krankheit beeinflusst. Wahnsinn, ich sehs so gern, wie er sich mit voller Lust in seine Lieder reinhaut, einfach ein Genuss.

Eine super Liederauswahl. Zumindest für mich - mei Frau, die aufgehende Sun, die Atemzüge, alles was der Schurli braucht, perfekte Kombination von den weissen Pferden mit el camino (herzlichsten Dank an dieser Stelle Dieter K. für den genialen Übergang bei den beiden Liedern und überhaupt für sein super spielen und seine symphatische Art - der Wurm-Lacher *hihi* ) - fast alle meine Wünsche erfüllt

usw. usw. Könnt noch viel mehr schreiben, aber das würd dann unnötig lang werden und 99% der Leser würden wegdüseln .

Also, Herbi, freu Dich auf ein geniales Konzert. Orpheum als Veranstaltungsort ist sowieso super. Soweit ich weiss spielt der Danzer sechs Tage hindurch dort. Mit verschiedensten Zusammensetzungen (ganz solo, mit Dieter K., Quartett) - jedes einzelne Variante ein Genuss.


Baba, Rolli


Der Beitrag wurde 1x editiert
am 23.11.2006 11:37:27 von Roland
Udo



138 Beiträge
25.11.2006 22:42:49

Hallo Roland,
ich mag seine Lieder auch ganz gern. "Große Dinge", "Weiße Pferde" (sowieso) oder der "Strandbrunzer-Tango", um nur einige zu nennen. Wo kommt eigentlich der Name "Schurli" her? Bitte um Aufklärung!

LG
Udo

muehli



688 Beiträge
26.11.2006 09:10:40


Zitat:
Wo kommt eigentlich der Name "Schurli" her
GEORG = Schurli

Udo



138 Beiträge
27.11.2006 17:32:49

Ah, ja! Schurli klingt auf jeden Fall besser, als das bei uns hier übliche "Schorsch".

Danke!

herbi



188 Beiträge
01.12.2006 00:55:56

Hallo Rolli!

Ich bin zu 100% deiner Meinung, denn auch mein „Danzer-Abend“, diesmal im Wiener Orpheum war absolut traumhaft.

Alleine schon die Liederauswahl hat mich total verzückt.
Angefangen von meinen Favoriten wie, Atemzüge, Des is mei Frau, Große Dinge, Ruaf mi net an, aber auch die Auswahl aus den 13 schmutzigen Liedern machten das Konzert zu einen unvergesslichen Erlebnis.
Nachdem ich mir das neue Album „Träumer“ bereits gekauft habe konnte ich auch bei den vielen neuen Liedern „mitmischen“.
Besonders gut gefallen haben mir die Songs: I furcht mi ned, Stell da vor, Träumer, Unsichtbar, und natürlich auch das neue „schmutzige“ Ein Tampon und ein Kondom“.
Wenn man auch schon die eine oder andere Geschichte zwischen den Liedern kennt so machen diese mit der Mimik und den Gesten vom „Schurl“ immer wieder aufs neue gute Laune.

Auch die Location (die ich ja das aufsuchte), das Orpheum besticht durch eine tolle Atmosphäre. Der Saal ist traumhaft, das Essen super, und das Personal sehr, sehr freundlich.

Auch meinen Kollegen (wir waren mit 11 Personen dort) hat es voll gut gefallen.

Mein ganz großer Dank gilt aber natürlich den drei Künstlern die mich an diesen Abend fast verzauberten.
DANKE: Georg Danzer, Mario Berger und Dieter Kolbeck


Liebe Grüße aus Elsbethen bei Salzburg.
Herbi

PS.: Ach ja, meine „Sonne, Mond und Sterne“ DVD habe ich mir signieren lassen. Leider durfte ich das in der Pause nicht selbst erledigen, aber die nette Frau von der Kassa hat das für mich erledigt. ….trotzdem freue ich mich darüber!

Gini



320 Beiträge
22.06.2007 15:34:57

das macht traurig
http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/kultur/226455/index.do

***
Nananana...
Na und noch einmal na

Ariadne



1496 Beiträge
22.06.2007 18:26:59

----------------------------------
Wannst vo wos tramt host
Und draus wos gmocht host
Erst dann dazöhlt dei G'sicht a G'schicht!
(Denk)
----------------------------------

herbi



188 Beiträge
22.06.2007 18:28:14

Es ist unfaßbar!

Ich bin total schockiert, und dabei zu tiefst traurig!

Ein ganz ganz GROSSER ist nicht mehr.

Nur zu gerne erinnere ich mich an seinen letzten Auftritt in Salzburg. (April 2007, Arge)


Herbi aus Elsbethen

Roland



2678 Beiträge
22.06.2007 19:28:18

http://wien.orf.at/stories/202041/

Erste Stellungnahmen, unter anderem von einem unserer Meister...

Ich sag einfach nur DANKE für so viele grandiose Lieder, die mich auch nach tausendfachen Hören immer noch verzaubern und noch lange Zeit verzaubern werden und für viele wunderbare Konzerte (mein Danzer Nr.1-Konzert wird immer Neulengbach sein).

Ein Mann der "Des is mei Frau" schreiben kann muss seine Frau von ehrlichem Herzen geliebt haben. Ihr und ihren Kindern wünsch ich, dass sie die schwere Zeit gemeinsam gut überstehen.


Baba. Rolli

Seite 1 2 3 4