Benutzername:  
Passwort:  Anmelden  
oder neu registrieren  
Schiffkowitz & Schirmer
Tour 2020
   
Schiffkowitz & Schirmer 2020

     <-- Zurück


Radio Steiermark

>> Alle Foren > Off Topic > Small Talk

AutorBeitrag
ulli



815 Beiträge
23.11.2009 15:44:49

es würde jetzo zuweit führen, um zu erklären, warum ich soviel Radio Steiermark höre(n muss)seit ich hier lebe..seis drum...sehr positiv möchte ich bemerken, dass Radio Steiermark bei seiner...hüstel durchaus interessanten Musikmischung, mir sehr patriotisch erscheint. Es werden sehr viele steirische Nummern gespielt...sTs logisch inbegriffen, es werden sogar -gar nicht so selten- Nummern gespielt, die auf anderen Radiosendern, so gut wie gar nicht vorkommen..So weit so gut. (Am Rande bemerkt..seit ca.2 Jahren ist das unser Hauptsender..und Hansi Hinterseer hab ich nicht ein einziges mal gehört )
Heute läuft seit Stunden, im Rahmen von Licht ins Dunkel..eine Aktion. Für eine 5 Eurospende, werden Hörer-Wunschtitel gespielt. Es ist hoch interessant, wieviele sTs Nummern da dabei sind, weil vom Publikum gewünscht...Sollte das den Radiobetreibern nicht zu denken geben???
Davon abgesehen, dass der Herr Moderator = Dorian Steidl..(ist ja auch kein Teenager mehr), eine Hörerin. die sich für 5 euro Spende "Steiermark" wünschte...sinngemäß tröstete :
" das ist zwar keine sTs Nummer, sondern nur der Gerd Steinbäcker" aber der ist allein auch durchaus hörenswert...."

ohaaa, dieser Dorian war offensichtlich noch niemals auf einem sTs Konzert, bei "Steiermark" live dabei....
Denn die "backgroudsänger", die sensationellen....sind ja wohl unvergesslich...
Vielleicht wars aber auch nur ein Gag..weil manchmal kommt mir Radio Steiermark sowieso sehr lustig vor....
Egal..sei es wie es sei... sTs wird dort relativ oft gespielt, zwischen Semino Rossi und Blasmusik...egal...egal...
es lebe die Steiermark mit fast allen ihren Künstlern

........................................
grüßli aus dem Continental